RDF

(Abkürzung von engl.: resource descripti0n framework). Allgemeines [Metadatenformat] für Information, die im Internet verfügbar ist. Jedes Dokument (oder Dienst oder digitales Gut), das im Internet mittels Webadresse (URI) adressierbar ist, wird in RDF als Ressource bezeichnet. Mittels RDF können Aussagen über Ressourcen durch ein vorgegebenes Vokabular (RDF-Schema) formuliert werden.

Mehr dazu in: Kapitel 9