Software-as-a-Service

Softwaredistributionsmodell, bei dem kommerzielle Software beim Dienstanbieter betrieben wird und vom Dienstbezieher direkt über das Internet genutzt werden kann. Der Dienstbezieher erhält keine Software zur Installation, sondern Nutzungsrechte an einer Software, die beim Dienstanbieter installiert ist.

Mehr dazu in: Kapitel 7