Dienstgütevereinbarung

legt eine minimale Dienstgüte fest und definiert, welche Folgen eine Unterschreitung der Dienstgüte vom Anbieter hat.

Mehr dazu in: Kapitel 7