Data-Warehouse

Form einer Datenbank, die als logisch zentraler Speicher eine einheitliche und konsistente Datenbasis zur Entscheidungsunterstützung bietet. In ein Data-Warehouse werden Daten aus unterschiedlichen Quellen eingepflegt. Die Datenanalyse kann nach betrieblichen Kriterien in unterschiedlichen Dimensionen erfolgen (etwa nach Zeit, Regionen, Produkten, Lieferanten oder Kunden).

Mehr dazu in: Kapitel 6