Börse

organisierter Markt für Wertpapiere, Devisen, bestimmte Produkte, Dienstleistungen und ihre Derivate. Makler stellen während der Handelszeiten Preise (Kurse) fest, die sich aus den bei ihnen vorliegenden Kauf- und Verkaufsaufträgen ergeben. Bei elektronischen Börsen wird die Maklerfunktion durch einen Auktionsmechanismus von einem Computerprogramm übernommen.

Mehr dazu in: Kapitel 5