Client-Server-Architektur

Modell, um die Funktionalität einer komplexen Anwendung auf mehrere Rechner zu verteilen. Server stellen dabei die zentralen Komponenten dar, die Dienstleistungen über Netze anbieten. Klienten als verteilte Komponenten fordern diese bei Bedarf an.

Mehr dazu in: Kapitel 4