Teufelsviereck

Das Teufelsviereck beschreibt, dass die Dimensionen Qualität, Zeit, Flexibilität und Kosten eines Prozesses oft miteinander verknüpft sind, sodass Verbesserungen in der einen Dimension typischerweise eine Verschlechterung in einer anderen nach sich ziehen.

Mehr dazu in: Kapitel 2